Spielfortsetzung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Schiriwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (6 Versionen importiert: Import der Seiten aus der Erstinstallation)
(Update)
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''Spielfortsetzung''' bestimmt, wie das Spiel nach einer Unterbrechung fortgesetzt wird. Das Spiel ist unterbrochen, wenn der Schiedsrichter es durch [[Pfiff]] unterbricht oder der [[Regel 2|Ball]] ins [[Regel 9|Aus]] oder ins [[Regel 10|Tor]] geht.
+
Die '''Spielfortsetzung''' bestimmt, wie das Spiel nach einer [[Spielunterbrechung]] fortgesetzt wird. Das Spiel ist unterbrochen, wenn der Schiedsrichter es durch [[Pfiff]] unterbricht oder der [[Regel 2|Ball]] ins [[Regel 9|Aus]] oder ins [[Regel 10|Tor]] geht.
  
 
Die möglichen Spielfortsetzungen sind:
 
Die möglichen Spielfortsetzungen sind:
Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[Strafstoß]]
 
* [[Strafstoß]]
 
* [[Schiedsrichter-Ball]]
 
* [[Schiedsrichter-Ball]]
 +
 +
== Regeln für Spielfortsetzungen ==
 +
 +
Die Regeln für die Ausfürung der Spielfortsetzungen sind unterschiedlich und werden in dem jeweiligen Artikel (siehe oben) beschrieben. Hierzu zählen Einzelheiten zur Ausführung (insbesondere beim [[Einwurf]] und [[Strafstoß]]) und zum [[Abstand]], den die Gegenspieler einhalten müssen.
 +
 +
Für die Ausführung aller Spielfortsetzung gilt die allgemeine Regel, dass der Ball sich nach der Ausführung '''klar bewegen''' muss. Dabei kann es sich auch um eine Bewegung über wenige Zentimeter handeln, bis der Ball wieder liegenbleibt.
 +
 +
Mit Ausnahme des Einwurfs und des Schiedsrichter-Balls gilt außerdem für alle Spielfortsetzungen, dass die Ausführung mit dem Fuß zu erfolgen hat.
  
 
[[Kategorie:Spielfortsetzung| ]]
 
[[Kategorie:Spielfortsetzung| ]]

Version vom 15. November 2020, 23:11 Uhr

Die Spielfortsetzung bestimmt, wie das Spiel nach einer Spielunterbrechung fortgesetzt wird. Das Spiel ist unterbrochen, wenn der Schiedsrichter es durch Pfiff unterbricht oder der Ball ins Aus oder ins Tor geht.

Die möglichen Spielfortsetzungen sind:

Regeln für Spielfortsetzungen

Die Regeln für die Ausfürung der Spielfortsetzungen sind unterschiedlich und werden in dem jeweiligen Artikel (siehe oben) beschrieben. Hierzu zählen Einzelheiten zur Ausführung (insbesondere beim Einwurf und Strafstoß) und zum Abstand, den die Gegenspieler einhalten müssen.

Für die Ausführung aller Spielfortsetzung gilt die allgemeine Regel, dass der Ball sich nach der Ausführung klar bewegen muss. Dabei kann es sich auch um eine Bewegung über wenige Zentimeter handeln, bis der Ball wieder liegenbleibt.

Mit Ausnahme des Einwurfs und des Schiedsrichter-Balls gilt außerdem für alle Spielfortsetzungen, dass die Ausführung mit dem Fuß zu erfolgen hat.